Bitte helfen Sie mit, unsere Zukunft zu sichern

 

Die unseres Erachtens sehr gute Tierschutzarbeit unseres Vereins und des Tierheims verdanken wir letztlich der Gesamtheit der an dieser Aufgabe mitwirkenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihrer Einstellung und ihrer Kompetenz.

Dabei ist es ein glücklicher Umstand, dass einige der wichtigen Mitarbeiter Rentner sind, die sich voll und ganz einbringen können, ohne noch für ihren Lebensunterhalt sorgen zu müssen. Es liegt in der Natur der Sache, dass unsere Rentner und Rentnerinnen irgendwann einmal ihre Leistung nicht mehr bringen können. Jüngere müssen ihre Nachfolge antreten.

In unserem Verein gibt es diese Jüngeren, die sowohl die Kompetenz als auch das Engagement mitbringen, das Tierheim in der heute gegebenen Art zuverlässig weiterzuführen. Nur, diese Jüngeren müssen nebenher noch für ihren Lebens­unterhalt sorgen. D.h. sie könnten diese Vollzeit­aufgabe für den Tierschutz nur dann übernehmen, wenn der Verein sie einstellen könnte, was zur Zeit finanziell nicht machbar ist.

Eine langfristige Weiterführung des Tierheims Oberndorf ist also nur möglich, wenn so viel mehr Geld in die Kassen des Vereins fließt, dass wir drei bis vier Mitarbeiter fest einstellen können.

Was könnte helfen?

Daher bitten wir alle, denen Tiere etwas bedeuten, die uns kennen und möglicherweise unsere Arbeit schätzen und die dazu auch die Möglichkeit haben, uns über den bisherigen Umfang hinausgehend zu unterstützen.

Veröffentlicht in News